Hunde in unserem Tierheim


Romy
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca.2016

Hallo, ich bin Romy!

FUNDDATUM: 19.07.2018
FUNDORT: Windischeschenbach
RASSE: Mischling
GEBOREN: ca. 2016
GRÖSSE: ca. 47cm
GESCHLECHT: weiblich
FELLFARBE: beige
KASTRIERT: nein
IMPFUNGEN: ja
KURZBESCHREIBUNG: Romy ist ein aufgewecktes schlaues Hundemädel, die noch etwas konsequente Erziehung braucht. Grundkommandos beherrscht Romy inzwischen und sie ist Menschen gegenüber sehr freundlich und richtig verschmust! Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich, kommt aber auch auf die Sympathie drauf an. Ob sie mit Katzen verträglich ist, können wir nicht sicher sagen. Romy eignet sich bestimmt gut als Familienhund, die Kinder sollten schon etwas älter sein, da sie manchmal doch noch sehr lebhaft ist. Romy ist ein unheimlich liebes, aufmerksames Hundemädel die gerne mit ihren Menschen etwas unternimmt. Ob sie allein bleiben kann, können wir nicht mit Bestimmtheit sagen.

 

Hey, jetzt komm aber endlich ich mal dran, bin schon ganz hibbelig... Am Schluss vergessen die mich hier und ich muss für immer da bleiben... Nee, nee, da schieß ich lieber gleich mal los...

Aaaaaalso, ich bin die Romy, bin ca. 2 Jahre jung, so genau können sie das bei mir nicht sagen, da ich ja ein Fundhund bin. Apropos Fund, da gibt’s jetzt mal ne ordentliche Ansage! Wie konntet ihr mich einfach hinauswerfen??? Ich kann des immer noch nicht fassen, wie gemein ihr zu mir wart! Eine Woche lang wurde ich immer wieder in Windischeschenbach gesehen, bis man mich endlich einfangen konnte und niemand hat sich bisher gemeldet! Niemand vermisst mich... Tut ganz schön weh, aber gut, dann such ich mir eben neue Menschen die mich zu schätzen wissen und sause dann mit Schwung in mein neues Leben! Das habt ihr nu davon!

Geeignet bin ich eigentlich für Jedermann, gut, man sollte schon etwas hundeerfahren sein, weil ich es angeblich faustdick hinter den Ohren habe... Was das sein soll weiß ich aber net, hinter meinen Ohren is doch gar nich viel Platz... *verwundertguck* Ich bin ein voll liebes, lustiges, schlaues, lebhaftes und aufmerksames Hundemädchen und ich kann mir durchaus vorstellen, bei aktiven Hundefreunden zu leben, die gerne etwas mit mir unternehmen. Abwechslungsreiche Spaziergänge finde ich supertoll und hier beim Tierheim gehen wir ja immer im Wald spazieren, da macht schon mal das Schnüffeln voll Spaß, da kann man immer neue Spuren entdecken. Dann spring ich mal auf einen Baumstamm oder ich balancier drauf rum. Oder wir üben ein paar Befehle und wenn ich des dann richtig gut mache, bekomm ich immer ein Lob und Leckerlis. Apropos Guttis, die können auch für Spannung sorgen, indem man sie im Gebüsch oder zwischen Sträuchern versteckt und ich muss die dann mit meiner tollen Schnüffelnase finden. Des ist ultracool kann ich euch sagen! Mit anderen Hunden hab ich soweit keine Probleme, okay, wenn mich jetzt einer anspricht, dann antworte ich natürlich umgehend, soll mir keiner sagen ich wäre unhöflich! Leinenverhalten ist gut, könnte besser sein... Der blöde Spruch stammt sicher nicht von mir...

Naja so insgesamt gesehen ist es nicht schlecht im Tierheim, fühl mich inzwischen auch ganz wohl hier, obwohl ich ausgiebiges Kuscheln doch sehr vermisse... Deswegen wär's schon schön, Hundeeltern zu finden, die ich ganz für mich hätte!

Ich halt jetzt mal nach euch Ausschau und hoffe sehnsüchtig, dass ihr mich bald findet... Eure Romy