Hunde in unserem Tierheim


Humba
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca.2015

Hallo, ich bin Humba!

‼️UPDATE 07.07.2018:‼️

Inzwischen haben wir von Humba die Untersuchungsergebnisse erhalten und können Entwarnung geben!

Bisher konnte nicht festgestellt werden, dass er krank ist. Er zeigt uns auch nichts an, weder Probleme mit dem Bewegungsapparat, noch sonstige Beschwerden.
Auch die Werte vom Blutbild sind alle normal und in keinster Weise auffällig.
An der linken Halsseite ist eine Umfangsvermehrung zu ertasten, dabei handelt es sich um eine Talgdrüse. 

Die ehemaligen Besitzer können uns gerne - auch anonym - mitteilen, um welche Krankheit es sich bei Humba handeln soll!

Anfangs ist Humba sehr unsicher, zeigt dies auch in seinem Verhalten. Ob die Besitzer deswegen überfordert waren, können wir natürlich nicht sagen...
Sobald man sich mehr mit ihm beschäftigt und ihn entsprechend auslastet, umso zugänglicher wird er. Auch beim Gassigehen klappt alles gut, andere Hunde, Jogger oder Radfahrer sind kein Problem.

Es wäre wirklich hilfreich, wenn wir mehr Informationen über Humba erfahren könnten. Wer ihn oder seine Besitzer kennt, kann sich jederzeit mit dem Tierheim in Verbindung setzen! Vielen Dank!

Hund direkt am Tierheim ausgesetzt 

Am 30.06.18 wurde dieser Hund angebunden am Zaun vom Tierheim gefunden 

Es handelt sich hier um einen Rüden, ca. 55 cm Schulterhöhe.
Der bildhübsche Hundemann heißt Humba und laut beiliegendem Zettel ist er krank, aber der Besitzer hat kein Geld für die Behandlung. Das ist leider alles, was wir wissen.

Vielleicht kennt ja jemand Humba bzw. seine Besitzer und kann etwas Licht ins Dunkle bringen.