Hunde in unserem Tierheim


Reni - Sucht Paten!
Rasse: Mischling
Alter: geb.10.12.2014

Hallo, ich bin Reni - Sucht Paten!!

UPDATE:

Reni ist sehr schüchtern und braucht viel Zeit, Geduld und ganz viel Liebe um Vertrauen zu fremden Menschen zu fassen. Leider hat sie keine Interessenten und lebt weiterhin auf unserer Pflegestelle bei Manuela und ihrer Famillie, weil Reni den Stress im Tierheim nicht aushalten könnte.

Deswegen suchen wir liebe Menschen, die eine Patenschaft für Reni übernehmen würden.

Nähere Infos: http://www.tierheim-weiden.de/index.php?section=patenschaft&mit=0

Im Mai 2015 sind wir in Deutschland angekommen, 5 quirlige Fellnasen, die ein Ticket in die Freiheit ergattert haben. In einem Straßengraben wurden wir in Rumänien entsorgt, wir sollten sterben noch ehe unser Leben so richtig begonnen hatte. Wir alle waren anfangs sehr scheu, trauten niemanden. Erst mit der Zeit haben wir gelernt Vertrauen zu fassen, ein Gefühl, dass uns ganz fremd war. Woher sollten wir es auch kennen? Auf der Straße groß geworden hatten wir kaum Kontakt zu euch Menschen.

Nach vielen Monaten des Hoffens, endlich Menschen zu finden, die mit solch kleinen Angsthasen, naja eher Angsthunden umzugehen wissen, resignieren wir langsam. Ich bin immer noch bei meiner Manuela auf Pflegestelle, Pati und Eva, die leider auch wieder hier ist, leben im Tierheim. Tadek lebt bei Birgit in ihrer Hundeschule.

Es ist nicht so leicht die Vergangenheit abzuschütteln, wir brauchen halt geduldige und liebevolle Menschen die uns das beibringen, was Hund von heute so alles können sollte. Klar sind wir bei Fremden anfangs noch sehr unsicher,aber mit der Zeit verstehen wir, das es die Leute gut mit uns meinen. Und es ist schon ein hammermäßiges Gefühl geknuddelt und geherzt zu werden :) Wir lieben es, Zeit mit unseren Leuten hier verbringen zu können, es is nur immer voll blöd, dass wir keine 24 Stunden-rund-um-die Uhr-Betreuung bekommen. Den Antrag dazu haben wir gestellt, aber der wurde abgelehnt*schnief*

Damit unsere zukünftigen Familien auch ganz genau wissen, was wir von ihnen erwarten, haben wir mal ein paar Punkte zusammen gefasst:

Bitte lasst uns Zeit und seid geduldig mit uns! Wir kennen halt noch nicht viel. An der Leine zu gehen klappt prima, aber andere alltägliche Dinge sind uns teils noch fremd. Werdet bitte nicht böse, wenn nicht gleich alles klappt.

Wir suchen ein Heim, kein Zuhause für eine gewisse Zeit, also überlegt es euch bitte gut! WENN ihr ja zu uns sagt, dann bitte für immer!

Für uns wär es echt prima, wenn ihr die Hundesprache versteht, nicht dass es zu Missklängen in unserer Beziehung kommt.

Aber am allerwichtigsten ist uns, dass ihr uns in euer Herz schließt und immer an unserer Seite bleibt. Traut euch und gebt unserem Leben einen Sinn. Sicherlich wird es anfangs nicht immer leicht mit uns sein, aber glaubt uns, wir geben unser Bestes! Für euch!

Und falls ihr noch weitere Informationen haben möchtet, steht euch natürlich unsere Sekretärin zur Verfügung ;) Unter der 0961-25780 könnt ihr die Dame vormittags erreichen.

Vergesst uns bitte nicht!