Hunde in unserem Tierheim


Timmy
Rasse: Spitz
Alter: geb.2004

Hallo, ich bin Timmy!

Junggebliebener "Spitzbub" sucht Couch für gemütliche Stunden...

„Wow, ist das ein bildhübscher Hund“ höre ich so manches Mal, wenn ich leichtfüßigen Schrittes unterwegs bin. Der Goldschimmer in meinem beigen Haarkleid bezaubert besonders die zwei- und vierbeinigen Damen :) Aber mal unter uns,  ich seh ja auch zum Anbeißen aus ;)

Tach zusammen, ich bin Timmy Spitz! Das erste Mal kam ich ins Tierheim, weil mein Frauchen schon längere Zeit krank war und somit nicht weiter für mich sorgen konnte. Übergangsweise war ich bei einer Freundin untergebracht, aber auf Dauer konnten ich und mein Körbchen nicht bei ihr bleiben. Echt schade... Naja, zum Glück musste ich damals nicht lange warten und wurde innerhalb von 3 Wochen adoptiert. Jetzt allerdings hat sich meine Lebenssituation wieder geändert und nach 3 Jahren in meinem neuen Zuhause musste ich erneut im Tierheim einchecken :( 

Hoffentlich ist hier nicht die Endstation für mich, ein wenig schlottern mir ja schon die Knie, denn mit meinen 14 Jahren wird man ja nicht mehr als junges Gemüse eingestuft. Obwohl ich noch äußerst knackig und voller Tatendrang bin, wie ich anfügen möchte!!! Ich will hier echt nicht ewig ausharren. Ich hoffe sehr, dass ich mein Ticket in die Freiheit bald lösen darf*seufz*

Gerne würde ich mit netten Menschen eine WG gründen, deren Augenmerk überwiegend auf mein leibliches und seelisches Wohl gerichtet ist*zwinkerzwinker* Streicheleinheiten sind gaaaanz wichtig und natürlich müssen meine täglichen Gassirunden gewährleistet sein. Denn ich spazier unheimlich gern in der Weltgeschichte umher. Ich freu mich wie bolle, wenn ich raus darf und die Mädels hier finden es megatoll wie ich an der Leine gehe. Gelernt ist eben gelernt, meine Damen. Ob Jogger, Radfahrer, Autos, Kinderwagen – nichts bringt mich aus der Ruhe. Begegnungen mit meinen Artgenossen absolviere ich souverän, blafft mich einer an, grüße ich natürlich gerne zurück ;)

Für Kinder bin ich eher nicht geeignet, es sollte schon ruhiger in meiner neuen Hundehütte sein, damit sich meine Leute eben ganz auf mein Wohlbefinden konzentrieren können ;) Und mit Stubentigern habe ich bisher auch noch keine Erfahrungen sammeln können, andere Hundefreunde müssen jetzt auch nicht unbedingt im neuen Zuhause leben ;)

Bei Fremden kann es schon mal passieren, dass ich sie einer Musterung unterziehe und wer Gnade vor meinen Augen findet, heiße ich in meinem Freundeskreis herzlich willkommen ;) Bisher konnte ich mit mustergültigem Benehmen aufwarten und es sind auch alle ganz begeistert von mir. 

Und damit, dass ich nicht umsonst warte, lade ich euch herzlich ein mich zu besuchen, damit wir uns gründlich beschnuppern und alles weitere besprechen können. Ich zähl auf euch, euer Timmy Spitz :)