Aktuelle Informationen

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24
2009-12-16 - Ruby mit seinen Katzen

Hund Ruby hat bei Familie Pieleck ein ganz tolles Zuhause gefunden:
 
im Anhang einige Foto mit Ruby und die Katzen
-  Minka beschnupert Ruby am ersten Tag
- Ruby fühlt sich wohl
-  Ruby fragt sich " was will der denn"
-  Frage wer bekommt zuerst sein Futter ?
-  Merlin mein bester Kumpel
 
 
ruß Rudi Pieleck
PS: Ruby ist sehr anhänglich und nett
 
 
 
 
 
 
 
 

2009-12-16 - Sissy ist EX-Missy

Hallo liebe Frau Wenzl,

...es hat zwar ein bisserl gedauert, aber die versprochenen Bilder von Sissy
sind nun unterwegs zu Ihnen.

Sie hat sich in der Zwischenzeit schon voll bei uns eingelebt.  Wird immer
kesser, nimmt schon fleißig die Couch in Wohnzimmer und die Liege im
Wintergarten in Beschlag. In ihrem Hundebett kuschelt sie genauso gerne und
es können ihr gar nicht genug Kissen und Decken sein, um möglichst weich zu
liegen.  Sie fällt  in der Hundeschule als gelehrige und strebsame
"Schülerin" auf und hat inzwischen auch einige Hundemädchen und Kumpel in
der Nachbarschaft gefunden.  Unsere Großfamilie (sechs Schwestern, Bruder
mit dazugehörigen Partnern und Kinder) hat sie schon voll adoptiert und
fühlt sich auch dort überall Zuhause. Nur das Alleinsein macht ihr nach wir
vor keine wirkliche Freude, aber wir trainieren weiter fleißig und so klug
wie sie ist, wird sie auch das früher oder später akzeptieren. Wir möchten
unsere "Kleine" nicht mehr missen und die täglichen ausgiebigen Spaziergänge
machen uns genauso viel Spaß wie ihr, halten sie und uns fit!

Es grüßt Sie ganz herzlich
Sissy, Annemarie und Klaus Thalmair

 

 

2009-12-16 - Leon ist glücklich

Liebes Team vom Tierheim Weiden,

 

es ist schon ca. 5 Monate her, als wir den kleinen Vegas zu uns nach Hause

geholt haben. Er heißt jetzt Leon und hat sich inzwischen zu einem total lieben

und anhänglichen Katerchen entwickelt.

 

Die Probezeit war anfangs ziemlich nervenaufreibend. Leon und unsere Nikita

(wir haben sie vor ca. 2 Jahren auch aus dem Tierheim geholt– damals hieß sie

noch Britt) haben sich die ersten Wochen nur angefaucht und wir hatten

schon die Befürchtung, die beiden würden sich nie vertragen. Doch Tag für Tag

haben sie sich mehr aneinander gewöhnt und vor allem Leon hängt inzwischen

sehr an seiner neuen „Freundin“.

 

Wir wünschen dem gesamten Tierheim-Weiden-Team noch eine schöne

Adventszeit und fröhliche Weihnachten.

Mit lieben Grüßen,

Familie Teichert

2009-11-20 - Liebe Grüße von Kuki

Miau!
Jetzt bin ich schon seit mehr als 3 Monaten bei meinen neuen  
Mitbewohnern Adam, Myriam und Murmel und hab euch noch gar nicht  
geschrieben, wie es mir so geht. Heute ist ein guter Tag zum  
Schreiben, denn ich bin zu müde zu spielen. Murmel und ich mussten zum  
Tierarzt. Ihr wurden Zähne gezogen und ich wurde aufgeschnitten.  
Myriam sagt, dass ich jetzt keine Babies mehr kriegen kann und so ein  
Ding unter der Haut hab, dass man immer rausfinden kann, wem ich  
gehöre. Ich find das toll. Babies will ich eh nicht und ich will immer  
zu Adam und Myriam gehören. Ich fühle mich hier nämlich schnurrig  
wohl. Am liebsten spiele ich mit meiner Freundin Murmel. Wir verstehen  
uns echt super. Adam und Myriam sagen, ich mache ganz viel Blödsinn,  
aber das scheint sie nicht zu stören, denn sie spielen und schmusen  
trotzdem sehr viel mit mir. Sie mögen es nur nicht, wenn ich auf  
Tische und Anrichte springe. Ich finde das doof, denn das sind echt  
spannende Orte. Die Spüle mag ich besonders gern.
So jetzt will ich mal wieder etwas schlafen. So eine Operation ist  
echt anstrengend.
Schnurr Schnurr
Eure
Kuky

2009-11-13 - Aus Bina wird ein kleiner Star

 Liebes Tierheim Weiden..

vor 4 Monaten holten wir die kleine Bina von euch...
 
sie heisst jetzt Terry und ist ein wahrer Goldschatz..
so sieht sie jetzt aus...
Ist das ein Unterschied???
Sie hat sich zu einer total lieben Maus entwickelt. Zwischenzeitlich sind wir auf einen Bauernhof gezogen...u. die Maus hat jetzt 13000 qm Wiese zum laufen.
Ich hätte eine Bitte, damals wurde der Kontakt über Fr. Westermeier aus Augsburg hergestellt. Könnten Sie mir bitte die Telefonnummer der Dame schicken, da ich Ihr versprochen habe, mich wieder bei Ihr zu melden. Leider hab ich die Nummer verloren.
Vielen lieben Dank
G. Repelowski
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24