Aktuelle Informationen

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24
2010-02-26 - Sookie grüßt aus Franken

Liebe Frau Böhm,
die kleine Miezi, die jetzt Sookie heißt und auch schon prima auf ihren neuen Namen hört, hat sich super bei uns eingewöhnt. Sie ist ein richtig süßer ,kleiner Sonnenschein. Sie ist wahnsinnig neugierig und weiss genau wie sie ihr " Beschäftigungsprogramm" erhält. Unsere beiden Männer haben auch gleich einen schönen Kratzbaum für sie gebaut. Man kann mit Recht behaupten: beide Seiten sind überglücklich.
 
Ich wünsche Ihnen und Ihren Pflegern alles Gute für die Zukunft.
Viele Grüße aus Bayreuth sendet
 
Fam. Palantzidis
 
Anmerkung Tierschutzverein:
Bitte senden Sie uns doch die Bilder als jpg-File zu - dann könne wir auch die Sookie zeigen.
2010-02-26 - Sonja grüßt das Tierheim

Hallo Frau Böhm,

das Zwergkaninchen (Sonja) hat sich gut bei uns eingelebt, es verträgt sich nach anfänglichem zögern sehr gut mit unserem Löwenkopfböckchen.

Ich komme die Woche bei Ihnen vorbei um die Formalitäten zu erledigen. Wann ist bei Ihnen die beste Zeit dafür?

Herzlichen Dank

 
2010-02-26 - Tiger alias Maurice

Hallo,

der Kater hat sich bei uns schnell eingewöhnt. Die ersten Impfungen gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose hat er auch schon erhalten. Wir haben ihn vor 10 Tagen kastrieren und die Ohren tätowieren lassen. Aufgrund seiner Fellzeichnung im Gesicht heißt er bei uns jetzt Tiger. Die Registrierung bei Tasso e.V. läuft.

Wir sind sehr glücklich mit unseren Kater.

In der Anlage finden Sie Bilder von unseren neuen Familienmitglied.

 

Schöne Grüße

Renate Meier

 

2010-02-25 - Einstein`s Grüße

Sehr geehrte damen und Herren,

anbei sende ich Ihnen ein Foto vom Einstein... Ihn geht es gut, sehr gut.
Ich bemerke das er sehr seine Gina vermisst aber ich spiele so viel mit Einstein das er gar nicht mehr daran denken muß..

Bild: Einstein beim spazierengehen im Schnee

Lieben Gruß

 

2010-02-25 - Anton und Felix grüßen das Tierheim

Hallo Frau Böhm und Frau Fritsch,

ich wollte Ihnen eigentlich auf der Tierheimseite schreiben, aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht. Dann eben per "normaler Email". ;o)



Am 31.12.09 bin ich auf gut Glück zu Ihnen ins Tierheim gefahren in der Hoffnung, vielleicht zwei Stubentiger mit ins neue Jahr zu nehmen. Sie, Frau Böhm, haben mir gleich Gismo und Pedro ans Herz gelegt und Frau Fritsch machte ein sofortiges Kennenlernen möglich.

Was soll ich sagen, es war Liebe auf den ersten Blick. Ich kannte die beiden schon vom Internet und wunderte mich immer, warum diese hübschen Kerlchen immer noch kein neues Zuhause hatten.

Jetzt heißt Gismo Felix und Pedro Anton, haben das ganze Haus innerhalb weniger Stunden erobert und ich denke, sie sind mit ihrem neuen Personal mehr als zufrieden. Auch der "alte Onkel", mein fast siebzehnjähriger Kater Fussel wird respektiert und weitgehend in Ruhe gelassen. Die zwei Jungs verstehen zwar noch immer nicht so ganz, warum der alte Herr sein Futter auf der Küchenarbeitsfläche genießen darf, aber einen kleiner Unterschied hat sich der Senior doch verdient.

Mittlerweile können wir sie auch gut unterscheiden, Felix hat ein schwarzen Punkt auf der Nase (der einzige wirklich sichere Unterschied), Anton ist ein Stück weit größer, Felix ist kitzlig am Bauch, Anton hat ein tolles ganz kehliges Schnurren, Felix hat eine helle Schwanzspitze und Anton Puschelohren.

Bewundernswert ist ihr so tiefes Vertrauen, beide sind sowas von neugierig. Und sie klauen wie die Raben... alles was nicht niet- und nagelfest ist.
Und was sie noch lernen müssen...Haare müssen nicht jede Nacht neu gestylt werden (Anton)... und auch Augen brauchen nachts keine besondere Pflege (Felix). Dafür sind schnurrende Fellschals nicht zu verachten :-)

Der erste Tierarzttermin ist überstanden, Ende der Woche folgt dann der "Schnippschnapp"-Termin. Besser ist das, es gibt leider genügend unerwünschten Katzennachwuchs auf dieser Welt.

Alles in allem kann ich nur sagen, es war wirklich ein Glücksfall. Als wenn die beiden nur darauf gewartet hätten. Wir werden die beiden für hoffentlich viele Jahre nicht enttäuschen.


Herzlichen Dank für Gismo-Felix und Pedro-Anton!



Viele Grüße

Silke Meyer

 

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24